Showcase mit der Chinesischen Tänzerin Qi Zhang. International School of Bern CH-3073 Muri

03. Feb. 2018 3:00 PM News (0) Kommentare

Auf spontane Einladung der Tänzerin Qi Zhang werden Gérard Widmer und Willi Grimm diese Tanzperformance z.T. mit Live Musik begleiten. Die Veranstaltungsadresse ist: International School of Bern, Allmendingenweg 9, 3073 Muri bei Bern.

Bio - Qi Zhang

 

Tänzerin, Choreografin, Produzentin und Pädagogin Qi Zhang wurde unter Künstlereinfluss geboren. Ihre Mutter, eine Schauspielerin, ihr Vater Musiker, und der Großvater ein traditioneller Aquarellist, sorgten als sie noch Kind war für ein Umfeld tiefgründiger künstlerischer Anregungen und Ausdrucksformen. Ein bleibender Eindruck, der Qi unweigerlich inspirieren und leiten würde, während sie ihren eigenen künstlerischen Ausdruck und ihrer eigenen Entwicklung entgegen geht.

 

Qi begann ihre Künstlerkarriere im Alter von 11 Jahren und studierte Tanz in Liaoning, China. Sie erhielt ihren Bachelor of Fine Arts in Tanz Performance and Education von der renommierten Beijing Dance Academy in China, wo sie klassischen chinesischen und modernen Tanz studierte. Nach dem Abschluss wurde Qi als Solotänzerin für die Beijing Youth Dance Troupe ausgewählt. Qi blieb 4 Jahre in dieser professionellen Truppe als Tänzerin in vielen internationalen Produktionen, darunter Japan, Italien, Deutschland, Nordamerika und Südkorea.

 

Als Solotänzerin führte sie viele große Stücke auf, darunter "The Beauty Fish", "Butterfly Lovers", "Dream of the Red Chamber", "Yellow River", "Great Wall", "Kaiser Xuan Yuna", Puccinis "Turandot", etc .

 

Qi’s professionelle Fähigkeiten und Künstler Leistung haben ihr zahlreiche Auszeichnungen, darunter die "Wenhua Award" für die beste Leistung, präsentiert von der chinesischen Regierung und dem chinesischen Kulturminister, es gehört zu den höchsten Auszeichnungen ein professioneller Künstler in ganz China. "Silver Medal Award" für chinesische klassische Solo-Performance während des Nationalen Tanzwettbewerbs, der alle 3 Jahre in China stattfindet.

 

Qi’s außergewöhnliche Talente erstrecken sich über die Tanzwelt hinaus. Sie arbeitete mit weltbekannten Künstlern wie dem New Yorker Philonauten Zubin Mehta, dem Filmregisseur Zhang Yimo, dem Film- und Bühnenkomponisten William Goldstein, der Jazzlegende Wadda zusammen, mit Leo Smith, MacArthur "Genius" Fellow Award Komponist Bright Chen, Academy Award Gewinner Regisseur Allan Miller und der Choreografin Cristyne Lawson.

.

Kommentare (0)
Hinterlasse ein Kommentar dazu
Ihre Email wird nicht publiziert. Felder sind zwingend *

 

© 2010-2016 NATRUTON Willi Grimm und Gérard Widmer - All rights reserved. Design und Konzept von Marcel Moser.